UNIPRO SPE

MATERIELLE VERWERTUNG DER ABFÄLLE AUF POLYMERBASIS DURCH DIE PYROLYSE

PYROLYSE IST:

ein revolutionäres Verfahren, bei dem sich die Bindungen innerhalb der organischen Moleküle unter den Hochtemperaturen ohne Sauerstoffwirkung spalten

die ganze Reaktion verläuft im Reaktor und am Ende stehen kleinere Moleküle zur Verfügung

eine Lösung für das ernsthafte Umweltproblem der Entsorgung von abgefahrenen Reifen

OUTPUT AUS DER PYROLYSE?

Als Input dienen zerkleinerte Reifen.
Die tägliche Betriebskapazität beträgt 50 t an bearbeiteten abgefahrenen Reifen.

KOHLENSTOFF / GAS / ÖL / SCHNÜRE

KOHLENSTOFF: bringt den höchsten Gewinn und gegenwärtig herrscht am Markt der Mangel an Kohlenstoff im Umfang von 25 Mio. Tonnen.

MARKTANALYSE UND BEDARFSPROGNOSE

GAS

10 % aus dem pyrolytischen Produkt
wird zur Stromproduktion, bzw. zur Warm- oder Kaltwasseraufbereitung für die Klimaanlage benutzt.

OPTION A

KOHLENSTOFF

35-40 % der Produktion
wird in der Gummiindustrie als ein Absorber-Stoff in den Ölraffinerien, in der Chemie- und Pharmaproduktion als ein Pigment bei der Produktion der Kunststoffe usw. eingesetzt

OPTION B

ÖL

50-55 % der Produktion
kann im Rohzustand als Energieträger dienen. Die zur kombinierten Wärmeproduktion gewonnene Wärmeenergie kann auch für die Aufbereitung des warmen Gebrauchswassers, sowie für die Klimaanlage eingesetzt werden.

OPTION C

KAPAZITÄT DER PRODUKTIONSANLAGEN

Der geschlossene Verbrennungsofen bearbeitet jährlich 16.000 Tonnen an Mahlgut und es werden folgende Produkte hergestellt:

pyrolytisches Gas wird mit einem Druck von 0,25 MPa komprimiert, in den Gasbehältern aufbewahrt und von dort her der CHP-Verbrennung zugeführt.

Kohlenstoff aus dem Muffelofen wird in den geschlossenen Containern gesammelt, mit dem Gabelstapler zum Kohlenstoffdepot gebracht und von dort an die Kunden geliefert.

pyrolytisches Öl wird mit einer Fallleitung in die Tiefbehälter zur Zwischenlagerung transportiert und anschließend an die Kunden zur Weiterverarbeitung geliefert.

 

BETRIEBSANFORDERUNGEN

Als Input dienen die abgefahrenen Reifen. Die tägliche Betriebskapazität beträgt 50 t an bearbeiteten abgefahrenen Reifen:

 

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

ADRESSE

UNIPRO SPE01 SE
Korunní 2569/108
101 00 Praha 10-Vinohrady
Tschechische Republik
IC: 075 80 592

KONTAKT

Telefon: +420 608 701 246,
+420 774 618 639

Fax: +420 227 077 680
E-Mail: info@uniprospe.eu

INFORMATIONEN

DATENSCHUTZ